Eine mit viel Liebe zusammengestellte Tour.

Für Einzelgänger und kleine Gruppen


Wo geht's los?


U-Bahnstation St. Pauli (U3) Ausgang Reeperbahn / Millerntorplatz.

Kannst du gar nicht verfehlen.



Und wann?


Nach Vereinbarung.

Die beste Zeit ist Freitags und Sonnabends ab 19:00 Uhr.

Oder nach Wunsch ab 4 Personen.


Und wie lange?


Rechne mal mit mindestens 2,5 spannenden Stunden mit einer echten Hamburger Deern, die St. Pauli seit ihrer Jugend kennt.


Was kostet der Spaß?


Pro Person schlappe 29.- EUR (ermäßigt 26,00 EUR), dafür hast du eine bunte, vergnüglich geführte Kieztour, einen 

Begrüßungstrunk, eine Bier- und eine Schnapspause.


Am Schluss bekommst du den Kiez-Führerschein,

der besagt, dass du dich nun auskennst und dich auf St. Pauli auf eigene Faust (bitte nicht wörtlich nehmen!)  durchschlagen kannst.

 

Was willst du mehr!?  


Kleine Gruppen!

Karin steht inmitten ihrer Gruppe  der Kieztour auf dem Beatles Platz.
Der einzige Beatlesplatz der Welt und die berühmteste Nebenstraße der Reeperbahn: Die Große Freiheit.

Condomerie, Hamburg St. Pauli Spielbudenplatz
Ehemalige Condomerie am Spielbudenplatz

Rosa Tittenmütze im Schaufenster eines Sexshops auf dem Hamburger Berg.
Schaufensterauslage Hamburger Berg